Kategorie: Naturschutz

Der Bodensee liegt im Dreiländereck Deutschland – Österreich – Schweiz. Er ist von der Fläche gesehen drittgrößte See in Mitteleuropa und speichert die zweitgrößte Menge an Wasser. Damit spielt der Bodensee eine herausragende Rolle für die Umwelt Mitteleuropas. Viele Organisationen haben sich dem Umweltschutz am Bodensee verpflichtet und unternehmen umfangreiche Anstrengungen, damit der Bodensee auch für weitere Generationen so schön bleibt wie wir ihn heute kennen.

Immer mehr Menschen finden Gefallen daran, dauerhaft am Bodensee zu wohnen. Ende 2011 lebten ca. 3,8 Millionen Menschen in der internationalen Bodenseeregion. Die Tendenz ist weiter steigend. Auch steigen die Besucherzahlen aus der Tourismusbranche, denn als Urlaubsziel ist der Bodensee-Raum sehr beliebt. 18,8 Millionen Gästeübernachtungen wurden allein 2012 von größeren Hotelbetrieben gemeldet. Da sind die Tagesausflügler, Kurzurlauber und Ferienwohnungsnutzer nicht mit eingerechnet!

Schwäne auf dem Bodensee

Gern gesehen am Bodensee: Schwäne

Damit einher geht immer weniger Platz für die am Bodensee beheimateten Arten aus Flora und Fauna. Der Bodensee beheimatet viele Tiere und Pflanzen und ist wichtiger Rastpunkt für zahlreiche Zugvögel. Ein ökologisch funktionierender Bodensee hat Auswirkungen auf die Umwelt in ganz Europa!

Der Bodensee hat eine Menge Menschen und Industrie zu verkraften.

Viele Menschen hinterlassen viele Spuren. Spuren, welche Auswirkungen auf die Natur und Umwelt haben. Diese Auswirkungen sind nicht immer zum Vorteil des Bodensees.

Es gibt Menschen, die sich für den Bodensee, für seine Flora und Fauna einsetzen. Aus den unterschiedlichsten Gründen arbeiten Menschen für den Erhalt dieser einzigartigen Natur. Manchmal werden sie wie Helden gefeiert, oft helfen sie im Stillen – ohne Aufmerksamkeit und Anerkennung.

Begonnen hat alles mit Justin Kraft aus Friedrichshafen, der mit 11 Jahren einen verletzten Hund am Bodenseeufer fand. Der Hund hatte sich durch eine herumliegende Scherbe eine schwere Verletzung zugezogen. Seit diesem Tag sammelt Justin regelmäßig den Müll anderer Menschen zusammen, den sie achtlos haben fallen lassen. Justin liegt viel an den Tieren, besonders Schwäne mag er sehr gern. Der Müll am Ufer ist eine Gefahr für die Tiere. Und deshalb kämpft Justin seit Jahren für ein sauberes Ufergebiet, sammelt und entsorgt den Müll. Eine Sisyphus-Arbeit für einen Jungen. Aber eine Tätigkeit, die er aus Überzeugung macht.

Aktion Bodensee – das Ziel

„Aktion Bodensee“ hat das Ziel, diesen engagierten Menschen mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. „Aktion Bodensee“ stellt Menschen und ihre „Hilfsprojekte“ rund um den Bodensee vor und sorgt dafür, dass möglichst viele andere Menschen davon erfahren. „Aktion Bodensee“ möchte die Menschen am Bodensee für das Thema Umweltschutz sensibilisieren.

Logo Aktion Bodensee

Manchmal fehlt es vielleicht an Ideen oder Mitstreitern, damit der Umweltgedanke Früchte trägt. Wir sind davon überzeugt, dass viele Menschen viel Gutes bewirken können. Aktion Bodensee möchte erreichen, dass die Menschen am Bodensee stärker auf die Umwelt achten und … auch aktiv werden!
Wenn ein Junge aus Überzeugung über 3 Jahre lang Müll am Bodensee aufsammelt – was können dann erst zwei, dreißig, hundert oder zehntausend Menschen schaffen?

Lassen Sie uns zusammen für unseren Bodensee zusammenarbeiten! Ein intakter, lebendiger Bodensee kommt auch den Menschen zu Gute.

Kennen Sie Menschen wie Justin? Wissen Sie von Umwelt-Aktionen rund um den Bodensee? Möchten Sie selbst Aktionen ins Leben rufen?

Melden Sie sich bei uns. Wir geben Ihrer Aktion die Möglichkeit sich vorzustellen und so Gleichgesinnte und Helfer zu finden!


Quellen:

Bodensee Beach Cleanup Gruppenfoto

3. Bodensee Beach Cleanup mit Sea Shepherd Deutschland

Am 17.09.2016 fand nun schon das 3. Beach Cleanup mit Sea Shepherd Deutschland in Friedrichshafen statt. Wie auch die letzten beiden Male folgten zahlreiche Helfer dem Aufruf, am Bodensee-Ufer bei Friedrichshafen eine Putzaktion durchzuführen....

Parkplatz Seestraße, Ecke Östliche Uferstraße in Friedrichshafen am Bodensee - Treffpunkt für das Beach Cleanup mit Sea Shepherd

Beach Cleanup mit Sea Shepherd am Bodensee

Mittlerweile kann man ja fast schon von Tradition sprechen: seit 2014 findet jährlich zur Interboot in Friedrichshafen ein sogenanntes “Beach Cleanup” in Friedrichshafen am Bodensee statt. Diese Umweltaktion steht unter der Schirmherrschaft von “Sea...

Justin und Freunde beim Müllsammeln am Bodensee

Erster Frühjahrsputz am Bodensee

Justin hatte diese Woche aufgerufen, in der Gegend um den Campingplatz in Friedrichshafen das Bodenseeufer von Müll zu befreien. Ich hielt die Startzeit von 10Uhr für recht sportlich, hatte aber im Hinterstübchen die Zeit...

Gruppenfoto Beach Cleanup Bodensee in Friedrichshafen 2014 mit Sea Shepherd

Beach Cleanup Friedrichshafen

Am 20. September 2014 fand das Sea Shepherd Beach Cleanup in Friedrichshafen am Bodensee statt. Organisiert wurde diese Aktion von Sea Shepherd Deutschland. Was so ein Beach Cleanup eigentlich ist, hatte ich ja bereits...

Parkplatz Seestraße, Ecke Östliche Uferstraße in Friedrichshafen am Bodensee - Treffpunkt für das Beach Cleanup mit Sea Shepherd

Sea Shepherd Beach Cleanup in Friedrichshafen

Geniale Sache: heute veröffentlichte Sea Shepherd Deutschland auf ihrer Facebook-Seite einen Termin für ein Beach Cleanup in Friedrichshafen. Das Cleanup findet am 20. September 2014 ab 13Uhr statt. Treffpunkt wird der Parkplatz Seestraße, Ecke...

Blick ins Naturschutzgebiet Eriskircher Ried.

Naturschutzgebiete und Seeputz-Aktionen

Als ich vor ein paar Wochen das Bodensee-Cleanup 1.0 ausrief, hatte ich bereits vorsorglich davor gewarnt, Brutgebiete zu betreten. Konkret ging es darum, dass bei Spaziergängen am Bodensee-Ufer darauf geachtet werden sollte, Gebiete mit...

Müll neben dem Mülleimer am Bodenseeufer in Friedrichshafen

Das ist NICHT cool!

Es gibt offenbar immer wieder Menschen(?), die können irgendwie nicht von dieser Welt sein. Sie müssen aus einem verdammt dreckigen Winkel des Weltalls bei uns eingewandert sein. Von dort, wo sie herkommen, haben sie...